EVITA - RONACHER

© VBW

ÖGB-EXKLUSIVVERANSTALTUNGEN

Freitag, 4. März 2016 - 19.30 Uhr
Ermäßigte Preise zwischen 10,- € und 62,30 €

Kat. A:      62,30 €
Kat. B:      52,80 €
Kat. C:      39,50 €
Kat. D:      29,00 €
Kat. E:      19,50 €
Kat. F:      10,00 €

Sonntag, 27. März 2016 - 18 Uhr
50 € Ermäßigung in den Kategorien A bis D

Kat. A:     65,50 € (statt 115,50 €)
Kat. B:     55,50 € (statt 105,50 €)
Kat. C:     42,50 € (statt   92,50 €)
Kat. D:     21,40 € (statt   71,50 €)

Ab März 2016 im Ronacher in Wien!

Andrew Lloyd Webbers und Tim Rices mehrfach ausgezeichneter Welterfolg EVITA wird ab 9. März 2016 im Ronacher zu sehen sein! Damit kehrt das berühmte Musical nach 35 Jahren erstmalig wieder in seiner deutschsprachigen Fassung nach Wien zurück.

Die Neuinszenierung wird in Wien von dem preisgekrönten Hollywood-Star-Regisseur und -Choreographen Vincent Paterson in Szene gesetzt, der bereits die Choreographie für die Hollywood-Verfilmung von EVITA mit Weltstar Madonna entwarf. Der vielseitige Künstler war viele Jahre lang der Choreograph von Michael Jackson und Madonna und inszenierte u.a. Las Vegas-Shows („Cirque Du Soleil“).

In der Titelrolle der Eva Perón wird die mit vielfachen Preisen ausgezeichnete, bekannte deutsche Sängerin, Schauspielerin und Songwriterin Katharine Mehrling (u.a. „Piaf“, „My Fair Lady“)  zu sehen sein. Die dreifach mit dem renommierten deutschen Theaterpreis „Der Goldene Vorhang“ geehrte Künstlerin gibt nun als „Evita“ 2016 endlich ihr Wien-Debut!

An ihrer Seite in den weiteren Hauptrollen darf man sich auf die Wiener Publikumslieblinge Drew Sarich (u.a. “Jesus Christ Superstar, „Tanz der Vampire“, „Sister Act“) als „Che“ und Thomas Borchert (u.a. „Elisabeth“, „Mozart!“, „Tanz der Vampire“) als „Juan Perón“ freuen.


Inhalt:

Das Musical basiert auf der Biografie von Eva Perón, vom Volk liebevoll „Evita“ genannt. Die Geschichte handelt von ihrem gesellschaftlichen und politischen Aufstieg, vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse in Argentinien zwischen 1934 und 1952. Che, ein junger Mann, führt als Erzähler und Kommentator durch die Geschichte. Die selbst aus einfachen Verhältnissen stammende Evita, bereits zu Lebzeiten von den „Descamisados“, den „Hemdlosen“, wie eine Heilige verehrt, wird von den Bürgerlichen und Intellektuellen verachtet. Ihren Weg nach ganz oben säumen etliche Liebhaber bis sie schließlich auf den Militärattaché Perón trifft. Sie unterstützt ihn tatkräftig bei seinen Aufstiegsplänen zum Präsidenten und wird selbst zur First Lady.

Eva Perón lebt glamourös ihren Traum von Luxus. Ihr Gespür und Geschick öffentlichkeitswirksam ihre Sympathie für die Armen und Unterdrückten zu demonstrieren, macht sie dennoch zur Hoffnungsträgerin und zum Idol für ein ganzes Volk. Trotzdem die sozialen und wirtschaftlichen Spannungen im Land steigen, und die Stimmen gegen sie lauter werden, verwandelt sie die drohende Niederlage in einen Triumph.

 

Preislevel 1 bis 5 - Ticketpreise je nach gewähltem Termin:

Kat. VIP von € 90,80 bis 128,90 (Juniorermäßigung: € 62,20 bis 88,30)              

Kat. A    von € 81,30 bis 119,40 (Juniorermäßigung: € 55,80 bis  81,80)

Kat. B    von € 71,80 bis 109,90 (Juniorermäßigung: € 49,20 bis 75,20)

Kat. C    von € 58,50 bis   97,50 (Juniorermäßigung: € 40,20 bis  66,80)

Kat. D    von € 41,50 bis   78,50 (Juniorermäßigung: € 27,20 bis  53,80)

Kat. E    von € 20,50 bis   61,50

Kat. F    zu   € 10,50

- Juniorticket: Kinder und Jugendliche erhalten bis zum 16. Geburtstag in 
                      Begleitung von mindestens einem Erwachsenen die
                      Jugendermäßigung! (Kat. D bis VIP)

Bei Kartenanfrage bitte Spieltag oder Preiswunsch angeben!

 

 


Ich war noch niemals in New York im Raimund Theater

© musicalvienna
© musicalvienna

WIEDER ZURÜCK FÜR KURZE ZEIT: ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Die Vereinigte Bühnen Wien bringen im April 2016 ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK für kurze Zeit ins Wiener Raimund Theater! Ab Juli auf Tour durch Österreich und Deutschland. Das Erfolgsmusical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, mit den größten Songs von Udo Jürgens, kehrt aufgrund der großen Publikumsnachfrage nach fast vier Jahren von April bis Juli 2016 nach Wien zurück, bevor es anschließend in Linz und weiteren Städten in Österreich und Deutschland zur Aufführung kommt. Die Erfolgsproduktion ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK wird am 17. April 2016 im Wiener Raimund Theater – dem Ort ihrer Österreichischen Erstaufführung 2010 - ihre Premiere feiern. Das Musical mit den größten Songs von Udo Jürgens war bereits von März 2010 bis Juni 2012 im Raimund Theater zu sehen und zählte mit 592 Vorstellungen und mehr als 600.000 Besuchern zu einer der erfolgreichsten Produktionen des Hauses. Umso mehr freuen sich die Vereinigten Bühnen Wien, dass es gelungen ist, gemeinsam mit Stage Entertainment die Show in Wien erneut zu zeigen.  

Handlung: Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen! Im Mittelpunkt des Musicals stehen Träume und Sehnsüchte. Die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg träumt davon, endlich den deutschen Fernsehpreis zu gewinnen. Ihre Mutter Maria schmiedet mit ihrem Lebensgefährten Otto derweil im Altersheim große Pläne. Beide wollen sich ihren Lebenstraum erfüllen: Hochzeit unter der Freiheitsstatue.Heimlich besteigt das Paar ein Kreuzfahrtschiff mit Kurs auf New York. Bei dem Versuch ihre Mutter aufzuhalten, trifft Lisa gemeinsam mit Costa und Fred, ihren neuen TV Kollegen, die als schwules Paar ihr Glück bereits gefunden haben, auf Ottos Sohn Axel und dessen Junior Florian. An Board des Kreuzfahrtschiffes nehmen die Verwicklungen ihren turbulenten Höhepunkt im Aufeinandertreffen der drei Generationen auf hoher See. Während für Maria und Otto der Himmel voller Geigen hängt, lernen Lisa und Axel erst an Board, was wirklich wichtig ist im Leben: Teil einer Familie zu sein.

5 % Ermäßigung
Preislevel 1 bis 5 - Ticketpreise je nach gewähltem Termin:

Kat. VIP von € 90,80 bis 128,90 (Juniorermäßigung: € 62,20 bis 88,30)     
        
Kat. A    von € 81,30 bis 119,40 (Juniorermäßigung: € 55,80 bis  81,80)

Kat. B    von € 71,80 bis 109,90 (Juniorermäßigung: € 49,20 bis 75,20)

Kat. C    von € 58,50 bis   97,50 (Juniorermäßigung: € 40,20 bis  66,80)

Kat. D    von € 41,50 bis   78,50 (Juniorermäßigung: € 27,20 bis  53,80)

Kat. E    von € 20,50 bis   61,50

Kat. F    zu   € 10,50

- Juniorticket: Kinder und Jugendliche erhalten bis zum 16. Geburtstag in  
                      Begleitung von mindestens einem Erwachsenen die 
                      Jugendermäßigung! (Kat. D bis VIP)

Bei Kartenanfrage bitte Spieltag oder Preiswunsch angeben!

Das Team der ÖGB-Kartenstelle steht für Ihre Buchungsanfrage und Preisauskünfte
zu Ihrem Wunschtermin unter 01- 534 44 - 39677 DW gerne zur Verfügung!

 


T.H.E. KULINARIK

©T.H.E. Kulinarik

T.H.E. KULINARIK - Österreich 2016

zu zweit Genießen & Sparen...

in 300 Restaurants

30 x Schlemmen in ausgesuchten Restaurants in ganz Österreich.

Ganz in Ihrer Nähe oder auf Reisen!

T.H.E Kulinarik ist eine handliche Scheckkarte und ermöglicht kulinarische Erlebnisse zu einem einmaligen Sparpreis.

Nach Vorlage der Karte und Abgabe eines Coupons in einem Restaurant Ihrer Wahl erhalten Sie und Ihre Begleitung in 30 Restaurants das preisgünstigere oder preisgleiche Hauptgericht gratis oder ein anderes attraktives Angebot.

Mit der T.H.E. Kulinarik® Rabattkarte gehen Sie und Ihre Begleitung zum Essen und erhalten die preisgünstigere oder eine preisgleiche Hauptspeise dabei gratis oder einen attraktiven Rabatt, und das in ausgewählten Top-Restaurants in Wien, Niederösterreich, Burgenland, in vielen anderen Bundesländern Österreichs, in Südtirol und in Bayern.
Bereits bei zwei Restaurantbesuchen haben Sie den Kaufpreis der Rabattkarte wieder eingespart.
So macht das Essengehen wieder Spaß.

Durch die überregionale Gültigkeit können Sie aus einer Vielzahl Restaurants auswählen.
T.H.E. Kulinarik® ist übrigens auch eine tolle Geschenkidee.
Sie gilt bis 11/2016 und kostet regulär € 20.-.
Mitglieder können die Karte ab sofort zum Vorteilspreis von € 12.90 kaufen:

Gutscheinheft gültig bis 11/2016!

Alle teilnehmende Restaurants und weitere Informationen unter: www.kulinaris.at

 


© VBW
© alle Bilder Rafaela Pröll

MOZART! - DAS MUSICAL - RAIMUND THEATER

Ab September 2015 in Wien!

Ein Rock-Star zu Zeiten des Rokoko: MOZART! Das Musical aus der Feder des Erfolgsduos Michael Kunze und Sylvester Levay beleuchtet den Weltmusiker, die historischen Figur, eine Legende der klassischen Musik. Mozart wird hier als außerordentlich begabter Künstler gezeigt, der dennoch oder gerade deshalb mit den einfachen Herausforderungen des Lebens kämpft. MOZART! - ein Drama über das Erwachsenwerden – will eine zum Klischee gewordene historische Figur von Verkitschung und Vergötterung befreien.

Mit MOZART! kehrt eine Eigenproduktion aus der Feder des Erfolgsduos Sylvester Levay und Michael Kunze in einer neu für Wien überarbeiteten Fassung an ihren Uraufführungsort zurück, die seit ihrer Uraufführung am Theater an der Wien am 2. Oktober 1999 - nach über 500 erfolgreichen Vorstellungen in Wien - bisher in 6 Ländern (Deutschland, Japan, Schweden, Südkorea, Tschechien, Ungarn) von 1,7 Mio. Menschen gesehen wurde.

Extra für Wien wird das Musical durch ein neues Lied bereichert. Ein Liebesduett zwischen Mozart und Constanze wird im September erstmals zu hören sein. Für die neue Wiener Fassung konnten wieder Harry Kupfer für die Regie und Hans Schavernoch für das Bühnenbild gewonnen werden. Gemeinsam werden sie das in Wien zur Uraufführung gebrachte Musical neu und überarbeitet in Szene setzen.

SOLISTEN

Wolfgang Amadeus Mozart         Oedo Kuipers
Leopold Mozart                           Thomas Borchert
Hieronymus Colloredo                 Mark Seibert
Konstanze Weber                        Franziska Schuster
Nannerl                                        Barbara Obermeier
Baronin von Waldstätten             Ana Milva Gomes
Cäcilia Weber                              Brigitte Oelke

Inhalt:

Im Mittelpunkt steht der geniale Künstler, der sich von einem tyrannisch-liebenden Vater befreit, einem familiären und gesellschaftlichen System der Bevormundung entflieht, um sich als Musiker und Mensch endgültig entfalten zu können - ein Drama des Erwachsenwerdens.

Mozart erscheint in zwei Gestalten: Als der Mensch Wolfgang und das Genie Amadé. Das putzige Porzellankind, das Amadé angeblich war, verfolgt noch den erwachsenen Wolfgang wie ein Schatten, der kleine Amadé bleibt im Leben des Mannes Mozart allgegenwärtig - auch wenn nur er selbst und das Publikum ihn sehen können.

Das Wunderkind Amadé komponiert ununterbrochen, während der Erwachsene Karten spielt, trinkt, liebt und lebt, und immer wieder den Ausbruch aus dem Gefängnis der Konventionen wagt. 

5 % Ermäßigung!

Preise und Spieltage:

Preislevel 1 bis 5 - Ticketpreise je nach gewähltem Termin:

Kat. VIP von € 85,10 bis 123,20 (Juniorermäßigung: € 58,40 bis 84,10)              

Kat. A    von € 75,60 bis 113,70 (Juniorermäßigung: € 51,90 bis  77,80)

Kat. B    von € 66,10 bis 104,10 (Juniorermäßigung: € 45,40 bis 104,10)

Kat. C    von € 56,60 bis   94,60 (Juniorermäßigung: € 38,80 bis  64,80)

Kat. D    von € 37,60 bis   75,60 (Juniorermäßigung: € 25,80 bis  51,90)

Kat. E    von € 19,50 bis   59,50

Kat. F    zu   € 10,50

- Juniorticket: Kinder und Jugendliche erhalten bis zum 16. Geburtstag in 
                      Begleitung von mindestens einem Erwachsenen die
                      Jugendermäßigung! (Kat. D bis VIP)

Bei Kartenanfrage bitte Spieltag oder Preiswunsch angeben!

 


© Krimi und Dinner

DON CARLOS KRIMI UND DINNER


Helfen Sie den Mordfall zu lösen und den Täter zu überführen!

Spektakulärer Kriminalfall bei einem 3-gängigen Menü!

"Crimetime im Hause Winterbottom"
 

Nach dem Tod ihres Mannes Lord Jeffrey Winterbottom zählt für die strenge Lady
Margret nur die Vollstreckung des Testamentes. Leider gibt es Komplikationen und es taucht ein ungebetener Gast auf, der scheinbar sein Gedächtnis verloren hat. Wie sie gemeinsam mit ihrem golfvernarrten Bruder Thomas Black, dem Kurpfuscher Doktor Robert Collins und dem indischen Stubenmädchen das Problem löst und wer dran glauben muss, sehen Sie bei einem unvergesslichen „Don Carlos Krimi und Dinner“ – Abend.

"Mordadella bei Luigi"

„Mordadella bei Luigi“ spielt in Neapel und handelt von einer typischen Mafiafamilie mit dem stolzen Namen Caorle.
Besuchen Sie mit uns die „Bar Italiano“, das Animierlokal und Hauptsitz des Mafiaclans. Scheinbares Oberhaupt der Familie ist Luigi. Da er nur durch Schwiegermutters Gnaden, der grauen Eminenz, der Don der Familie sein kann, muss er sich etwas einfallen lassen.
Und wieder ein Mal ist „Don Carlos Krimi und Dinner“ ein originelles  und lustiges Stück zum Miträtseln gelungen, das Ihnen mit einem Augenzwinkern Einblicke in die Tiefen der Mafiawelt gewährt.
Mit musikalischen Akzenten wird ein „Don Carlos Krimi und Dinner“ – Abend unvergesslich.

Während Sie kulinarisch von einem 3-gängigen Dinner verwöhnt werden, ist Ihre detektivische Fähigkeit gefragt. Raten Sie mit und helfen Sie, den Mörder zu überführen! 
 

Viel Spaß beim Miträtseln
und gute Unterhaltung!

Veranstaltungsorte unter:

http://www.krimiunddinner.at/Termine.html

Viel Spaß beim Miträtseln und gute Unterhaltung!

 

- 5 € Ermäßigung pro Gutschein - erhältlich in der ÖGB-Kartenstelle!


© Vienna´s English Theatre

VIENNA´S ENGLISH THEATRE

MAKE YOUR THEATREGOING A HABIT!

ABONNEMENTPREISE:

Kategorie

Reihe

COMFORT

CLASSIC

EASY

       I

1-3 & Balkon 1

      161,10 €    

   141,30 €

        124,20 €

       II

4-6

      142,20 €

   125,10 €

        109,80 €

       III

7-8

      123,30 €  

   108,90 €

          95,40 €

       IV

9-10 & Balkon 2

      104,40 € 

     92,70 €

          81,00 €

        V

11-12 & Balkon 3

        85,50 €

     76,50 €

          66,60 €

 10 % Ermäßigung!

Comfort:
Wahlabonnement - 5 Produktionen Ihrer Wahl innerhalb von 2 Jahren - Produktion & Spieltag wählbar

Classic:
5 aufeinanderfolgende Produktionen - Spieltag innerhalb Produktion wählbar

Easy:
5 aufeinanderfolgende Produktionen - Wochentag für Besucher wählbar, nicht Datum

Der Einstieg ins Abonnement ist nicht saisongebunden.

Programm unter: www.englishtheatre.at

Bestellung bei der ÖGB-Kartenstelle.

 


© Madame Tussauds Wien

MADAME TUSSAUDS WIEN

!! NEU !! - 25% Ermäßigung! 

Unter die über 70 Wachsfiguren reihen sich 30 österreichische Prominente aus den Bereichen Film, Fernsehen, Sport, Politik, Musik und Geschichte, die das Land auf außergewöhnliche Art und Weise geprägt haben. Faszinierend realistische Kopien prominenter Persönlichkeiten finden sich in speziell erschaffenen interaktiven Kulissen wieder, die in der neuen Wiener Attraktion einen besonderen Stellenwert einnehmen. Ob ein Intelligenztest gegen Albert Einstein, das Dirigieren des Donauwalzers mit Johann Strauss, mit Heinz Fischer ans Rednerpult oder Elferschießen gegen Hans Krankl – mehr als 2.000 m² Family-Entertainment erwartet die Besucher auf drei Ebenen. Wer wird der Nächste sein? Lassen Sie sich überraschen!

Angebot für Mitglieder:  

Erwachsene € 15,50 statt € 20,50

 

Kinder          € 12,50 statt € 16,50

 

Standort:

Madame Tussauds liegt direkt am Riesenradplatz des Wiener Praters

 

Öffnungszeiten:

Täglich 10.00–18.00 Uhr (letzter Einlass 17 h)


VIENNA FLIGHT - Flightsimulation & Flighttraining

Einmal im Leben selbst Pilot sein, den Airbus A320, die Boeing 737 oder den Heli- Bell 206 Jet Ranger  eigenhändig starten, fliegen und landen…

ES (F)LIEGT WAS IN DER LUFT...

Seit jeher übt die Luftfahrt eine enorme Faszination auf die Menschheit aus. Wer von uns träumte nicht schon einmal selber einen Airliner durch die Lüfte zu steuern oder mit dem Heli unsere Welt aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen.
Jeder kann sich nun diesen (Kindheits) Traum erfüllen – ohne Vorkenntnisse und Xtrem  realistisch.
Ihr AIRLebnis beginnt  bei  ViennaFLIGHT,  wir begrüßen  Luftfahrt-Fans  in Österreichs einzigem  originalen A320 Fixed Base Cockpitsimulator ( mit originalen Flugzeugteilen), der Boeing 737-800 NG und Wiens ersten Heli Bell 206 Simulator.

Sie sind der Kapitän, die Kapitänin und erleben ein einzigartiges Event. Durch das original Cockpit unseres Airbus A320 und die verblüffend reale Cockpitatmosphäre der Boeing 737, alle Schalter und Systeme sind dem realen Vorbild nachempfunden, sowie der Geräuschkulisse, verlieren Sie schnell das Gefühl in einem Simulator zu sitzen. Genießen Sie die Flughäfen, die Umgebung Ihrer Wahl mittels unserer 1800 Rundumsicht. Geben Sie vollen Schub und heben Sie realitätsnah ab.

Ein unvergessliches AIRlebnis, auch als außergewöhnliche Geschenkidee!

Leistungsbeschreibung Einzelstunde Boeing 737-800:
   - Flugsimulator Boeing 737 (60 Min.)
   - Begrüßungsgetränk
   - 30 Minuten Briefing
   - 60 Minuten Simulatorflug
   - Betreuung durch erfahrene Berufspiloten, darunter auch Boeingpiloten
   - 15 Minuten Nachbesprechung
   - Erinnerungsurkunde

Teilnahme: keine Vorkenntnisse notwendig, ab 10 Jahren möglich, der Flug kann auf Wunsch auch mit gefilmt werden, 
                      Begleitpersonen können kostenfrei zusehen

Leistungsbeschreibung Einzelstunde Airbus A320:
   - Flugsimulator Airbus A320 (60 Min.)
   - Begrüßungsgetränk
   - 30 Minuten Briefing
   - 60 Minuten Simulatorflug
   - Betreuung durch erfahrene Berufspiloten, darunter auch Airbuspiloten 
   - 15 Minuten Nachbesprechung
   - Erinnerungsurkunde

Teilnahme: keine Vorkenntnisse notwendig, ab 10 Jahren möglich, der Flug kann auf Wunsch auch mitgefilmt werden,
                      Begleitpersonen können kostenfrei zusehen

Leistungsbeschreibung Hubschraubersimulator Bell 206 Jet Ranger:
   - Simulatorflug Bell 206 Jet Ranger (60 Min.)
   - Begrüßungsgetränk
   - 10 Minuten Briefing
   - Betreuung durch erfahrenen Instruktor
   - 10 Minuten Nachbesprechung
   - Erinnerungsurkunde

Teilnahme: keine Vorkenntnisse notwendig, ab 14 Jahren möglich

Preise:
   - Erwachsene              € 120.- statt € 160.-     = 25% Rabatt!
   - Kinder/Jugendliche    €   97.- statt € 130.-     = 25% Rabatt! 
     von 14 bis 18 Jahren

Ihr Simulatorflug mit dem Airbus A320, Boeing 737 oder Bell 206 Jet Ranger  ist generell täglich nach individueller Terminvereinbarung möglich.

ViennaFLIGHT
Flightsimulation & Flighttraining OG
Schönngasse 15-17/2/Top 3
A-1020 Wien

öffentlich zu erreichen:
U-Bahnstation U2 Messe/Prater
5 Gehminuten über die Sebastian-Kneipp-Gasse zur Schönngasse

Preis Vienna Flight


HOLIDAY PLUS

SCHÖNE URLAUBSTAGE IM HOTEL NACH WAHL ZUM SUPERPREIS!

Genießen Sie mit holiday plus schöne Hotelaufenthalte und attraktive Reise-Specials zu einem besonders günstigen Preis. Für nur € 55,- er halten Sie 3 Hotelgutscheine für 3 Übernachtungen und 2 Personen im Doppelzimmer.
Im Hotel extra zu entrichten sind Frühstück und Abendessen pro Person je Übernachtung. Ausgewählte 3- und 4-Sterne-Hotels für jeden Urlaubs-geschmack stehen im Hotelkatalog zur Auswahl. Das Urlaubsangebot erweitert sich ständig – informieren Sie sich tagesaktuell im Internet unter
www.holiday-plus.net!

DIE TOP-VORTEILE
3 ÜBERNACHTUNGEN IM HOTEL FÜR 2 PERSONEN NUR € 55,-


FÜR NUR € 55,- ERHALTEN SIE:

- 3 Hotelgutscheine für 3 Übernachtungen und 2 Personen
- den großen Hotelkatalog
- freie Hotelauswahl aus mehr als 2000 Partnerhotels und Reise-Specials
- gültig bis 31.12.2013

 

Der holiday plus Hotelgutschein ist nur mit der Mitgliedskarte bei der ÖGB Kartenstelle, 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1,
Bürohaus Catamaran, Handelskai 348 oder Tel.: 01/53 444 39675 erhältlich.


Time Travel Vienna


                                                                           ENTDECKEN SIE DIE GEHEIMNISSE WIENS!

Entdecken Sie mitten in Wien beim Graben/Michaelerplatz  die neuartige 1.300 m2 große Erlebniswelt. Mit 5D-Kino, Animatronic-Wachsfiguren, diversen Rides und multimedialen Shows sowie außergewöhnlichen Sound- und Lichteffekten macht Time Travel Vienna die bewegte Historie Wiens auf einzigartige Weise spür- und erlebbar. Time Travel Vienna richtet sich an Menschen jedes Alters, an Einheimische und Touristen, an alle, die etwas über die Geschichte Wiens erfahren wollen. Die Shows dauern 50 Minuten, sind kompakt und spannend aufbereitet, humorvoll begleitet von Tourguides.

Öffnungszeiten:
Täglich von 10:00 - 20:00 Uhr
Showstart alle 20 Minuten ('00, '20, '40, wochentags fallweise alle 30 Minuten)
Dauer: ca. 50 Minuten
Letzter Einlass: um 19:00 Uhr

Wir bitten Sie 15 Minuten vor Showstart einzutreffen.

Karten bitte an der 2. Kassa im Untergeschoß innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellungsdatum einlösen bzw. umtauschen.
Ab 7 Personen empfehlen wir eine Reservierung unter Tel.: +43 1 5321514 oder per mail: office@timetravel-vienna.at.

Preise: Erwachsene 17,50 statt 19,50 €
            Kinder 15,50 €

Adresse: Habsburgergasse 10a, 1010 Wien 

Broschüre 


THERME WIEN

Sie erwartet ein hochwertiges Wellness-Angebot mit rund 4.000 Quadratmeter Wasserfläche. Individuelle Themen- bzw. Badebereiche lassen sowohl für Groß als auch für Klein keine Wünsche offen. Sie sind wie große Steine entlang eines Wasserlaufs positioniert. Die Verbindung dieser Bereiche - vom Stein der Schönheit bis zum FitnessStein - bilden große Thermenlandschaften, die mit weitläufigen Innen- und Außenbecken, Wärmebänken und Liegebetten zum Verweilen einladen.

Das alles finden Sie in der neuen Therme Wien. Genießen Sie einen ganzen Tag Erholung pur zum ÖGB-Spartarif von nur € 23,00 statt € 25,40 für einen Erwachsenen (mit Kästchen), die 3-Stunden-Karte zu € 16,30 statt € 18,00 für einen Erwachsenen (mit Kästchen) oder eine Tageskarte inkl. Sauna für einen Erwachsenen (mit Kästchen) zu € 30,30 statt
€ 33,40.

Die Tages- und 3-Stunden-Karten zum Spartarif sind ausschließlich bei uns erhältlich.


© Marionettentheater Schloss Schönbrunn (Foto: Roman Gerhardt)

DIE ZAUBERFLÖTE - Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

Die Welt der Wiener Zauberposse vereint sich hier mit jener des Märchens, die Hanswurst- Tradition trifft auf die Aufklärung. Die Uraufführung am 30.September 1791 im Theater des Freihauses auf der Wieden, am Beginn der Wiedner Hauptstraße etwa, wird zum großen Erfolg, der jahrelang zu vollen Kassen führt. Der Hauptnutznießer dieses Erfolges ist der Librettist, Papagenodarsteller und Direktor Emanuel Schikaneder. Am 7.Oktober 1791 schreibt Wolfgang Amadeus Mozart an seine Frau Constanze, die sich in Baden bei Wien zur Kur aufhält: „Liebstes, bestes Weibchen!- Eben komme ich von der Oper; Sie war eben so voll wie allzeit. Das Duetto „Mann und Wei`'' etc. und das Glöckchen Spiel im ersten Akt wurde wie gewöhnlich wiederhollet- auch im zweiten Akt das Knaben- Terzett.... man sieht recht wie sehr und immer mehr diese Oper steigt....“ Mozart wird sich an der Zauberflöte und ihrer Beliebtheit nicht lange erfreuen können - neun Wochen nach der Uraufführung stirbt er. Unsere Aufführung trägt dem Schauplatz und den Gegebenheiten des Marionettentheaters Rechnung. Diese „Zauberflöte“ spielt in Schönbrunn- die Römische Ruine, der Tiergarten und sein Pavillon, die Wege im Park bieten den Hintergrund. Und die Marionetten sind zu mancher Aktion imstande, die den Kollegen von der großen Oper zwangsläufig unmöglich ist.

Kinderermäßigung bis 14 Jahre
Dauer: 2 Std. 15 (inkl. Pause)
 

Preise:

Kat. 1:

€ 30,25 statt € 35,50

für Veranstaltungen  

Kinder:

€ 22,50

bis 27.3.16  

Kat. 2:  

€ 23,45 statt € 27,50

Kinder:

€ 17,50    

 

 

 

Preise:

 

 

für Veranstaltungen  

Kat.1:

€ 33,65 statt € 39,50

ab 1.4.16

Kinder:

€ 25,50

 

Kat.2:

€ 25,15 statt € 29,50

 

Kinder:

€ 19,50

 

Standort:

Marionettentheater Schloss Schönbrunn

 

Spielzeiten:

 

 

 

             

November bis März:

Samstag - Beginn 19 Uhr
Sonntag  - Beginn 16 Uhr

April bis Oktober:

Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag  - Beginn 19 Uhr
Sonntag                                                - Beginn 16 Uhr

 


KUNSTHISTORISCHES MUSEUM - JAHRESKARTE

Das Kunsthistorische Museum mit Museum für Völkerkunde und Österreichischem Theatermuseum bietet seinen Besucherinnen und Besuchern eine eigene Jahreskarte an. Im ermäßigten Preis ist der Besuch der sieben Museen des KHM-Verbundes und aller Ausstellungen enthalten.
Mit der Jahreskarte laden wir Kunst- und Kulturinteressierte ein, das Kunsthistorische Museum, die Schatzkammer, die Neue Burg, die Wagenburg, das Museum für Völkerkunde, das Österreichische Theatermuseum in Wien und Schloss Ambras in Innsbruck ein Jahr lang bei mehreren Aufenthalten auf sich wirken zu lassen und sich Saal für Saal zu erobern. Die Kombination aus der Vielfalt der Sammlungsbestände und einem abwechslungsreichen Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm verspricht ein ganz besonderes Kunst- und Kulturerlebnis.
Die Jahreskarte wird an der Kasse sofort auf die KarteninhaberIn ausgestellt und gilt sodann ein Jahr lang. Die Jahreskarte ist auch das perfekte Geschenk: als Gutschein ist sie in einer eleganten Verpackung erhältlich. Dieser Gutschein ist zeitlich nicht befristet und jederzeit an einer Kasse der sieben Museen in eine personalisierte Jahreskarte einlösbar.

Die Jahreskarte im Überblick

  • Individualisiert mit dem Namen des Karteninhabers, kein Foto erforderlich
  • In Verbindung mit einem Lichtbildausweis ein Jahr ab Kauf gültig
  • Inkludiert sind: unbegrenzter Eintritt an allen sieben Standorten, über 20 Ausstellungen, über 300 Führungen
  • Als Geschenk in Form eines Gutscheins erhältlich

Die genannten Preise sind ohne Gewähr und können sich ändern.