© Wiener Kabarettfestival
Kabarett

ANDREAS VITASEK / ROSABELL

Do, 03.09.2020
Wiener Rathaus

Exklusiv für ÖGB-Mitglieder:
Gutschein für ein Glas Sekt
in den Kategorien 1-3!!!

WIENER KABARETTFESTIVAL

ANDREAS VITASEK / ROSABELL

Andreas Vitasek

austrophobia 2.0

Nach der Krise ist vor der Krise. Deswegen gilt jetzt mehr denn je: Keine Angst!
Andreas Vitáseks 13. Programm "Austrophobia" ist eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs. 

Ankommen und Wegfahren, Nationalismus und Internationalismus und die alltäglichen Mühen der Ebene werden im privaten Mikrokosmos einer Familie mit illegal eingeschleustem Mops abgehandelt. Gibt es ein richtiges Leben im falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus.

 

Rosabell

Wenns passt, dann passt´s!

Gesang trifft Kabarett - Musik küsst Schmäh
Wie passt denn das zusammen? Und warum passt es so gut, obwohl gar nix passt Die Beiden haben sich nie gesucht und doch gefunden.
Doch, was passiert wenn zwei Frauen die Bühne erobern, die ungefähr so gleich sind wie Tag und Nacht?
Und wie klingt es, wenn Wien und Disneyland lautstark aufeinander krachen?
Warum sollte man in Österreich nie einen Koffer mit auf Reisen nehmen?
Und wie ist es eigentlich um den psychischen Zustand der einzelnen Wochentage bestellt?

In einer hitverdächtigen Mischung aus Wiener Soul, Wohnzimmer Punk und Waschkuchl Operette plaudern und singen sich die jungen Künstlerinnen aus und durch die unterschiedlichsten Nähkästchen und Fettnäpfchen  - und gehen diesen Fragen stimmgewaltig auf den Grund.

Veronika Rosa Rivo und Isabell Pannagl sind Rosabell - Zwei Künstlerinnen die dir gerade noch gefehlt haben!

Wiener Rathaus
Friedrich-Schmidt-Platz 1 1010 Wien