©
-18%
Sommertheater

DIE FLEDERMAUS - SCHLOSSFESTSPIELE LANGENLOIS

Mi, 28.07.2021 - Sa, 14.08.2021
Schloss Haindorf - Langenlois

Kinderermäßigung bis 12 Jahre

DIE FLEDERMAUS

Operette in drei Akten von Johann Strauss

Verschoben von 2020 auf 2021!

OPERETTE LANGENLOIS spielt 2021 „Die Fledermaus“ – MIT SICHERHEIT!

Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben ist „Die Fledermaus“ in Langenlois. Im Sommer 2020 fanden in Schloss Haindorf immerhin zwei Operettenkonzerte statt, die aber mehr waren als nur ein „Notprogramm“; vielmehr ein starkes künstlerisches Lebenszeichen und ein Vorgeschmack auf die pfiffigen Arrangements des Musikalischen Leiters Tscho Theissing und die großartige Sängerbesetzung.

Somit feiert die Operette Langenlois ihre 25. Saison mit der „Königin“ des Genres ab 28. Juli 2021. Das Publikum wird sich nicht nur am Verwirrspiel um die nächtlichen Eskapaden des Herrn von Eisenstein (Erwin Belakowitsch) ergötzen können, sondern beim Fest des Prinzen Orlofsky (Roman Sadnik) auch selbst mitfeiern. Gemeinsam huldigen wir „dem König aller Weine“ samt Katerstimmung und Auflösung aller Missverständnisse im Gefängnis: „Glücklich ist, wer vergisst …“.

Mit Nicole Claudia Weber wird eine Regisseurin in Schloss Haindorf am Werk sein, Cornelia Horak singt die Rosalinde und der Intendant der Operette Langenlois, Christoph Wagner-Trenkwitz, wird in die Rolle des Gefängnisdieners Frosch schlüpfen.

Unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen wird es jedenfalls wieder Lebensfreude, Spaß und Vergnügen für Auge und Ohr auf der Open-Air Bühne von Schloss Haindorf geben.

Die Wege für eine spannende und unterhaltsame Sommerproduktion in Langenlois sind geebnet – seien Sie unser Gast und feiern Sie mit uns. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei „Die Fledermaus“!
 

-18%
Schloss Haindorf - Langenlois
Krumpöck-Allee 21 3550 Langenlois