- 15% ÖGB-Ermäßigung
Theater

EINE FRAU, DIE WEISS, WAS SIE WILL - VINDOBONA


Vindobona

FRITZI MASSARY REVUE - Eine Frau, die weiss was sie will

Uraufführung der österreichischen Fassung.
Eine Produktion von ELFIS KULTURKOFFER.

Mit: Anja Kruse, Prisca Buchholtz und Marcus Ganser
Klavier: Maximilian Kromer
Violine: Paul Kropfitsch

Einlass und Gastronomie: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Frit­zi Mas­sa­ry war die gro­ße Ope­ret­ten­di­va in Ber­lin in den Jah­ren 1904 bis 1932. Sie war ein Star – ganz Ber­lin sprach nur noch von ​„der Mas­sa­ry“. Man bewun­der­te, wie sie es ver­stand, die Stim­me zwi­schen dem Dreis­ten und Dis­kre­ten geschickt hindurchzusteuern. 

1917 hei­ra­te­te sie den Cha­rak­ter­ko­mi­ker Max Pal­len­berg, auch er ein Meis­ter sei­nes Faches, oft enga­giert von Max Rein­hardt. Bei­de waren sie erfolg­reich und Lieb­lin­ge des Publi­kums. Und doch schli­chen sich immer wie­der Ängs­te ein. 

Max ​„ahn­te die Schre­ckens­herr­schaft der klei­nen Leu­te vor­aus“ und Frit­zi frag­te sich, ​„wie lan­ge lässt sich der sorg­fäl­tig insze­nier­te Ein­druck der Alters­lo­sig­keit noch auf­recht erhalten?“

Mit Anja Kru­se, Pris­ca Buch­holtz und Mar­cus Ganser

 

 

- 15% ÖGB-Ermäßigung
Vindobona
Wallensteinplatz 6 1200 Wien