© Reinhard Podolsky
-10%
Sommertheater

FIDELIO


Oper Burg Gars

Spezielle Ermäßigung für:
Kinder bis 16 Jahre und             Jugendliche von 16-26 Jahren

Fidelio

Oper von Ludwig van Beethoven

Oper in ihrer dramatischsten Form, eine atemberaubende Naturkulisse und großartige Stimmen – dafür steht die OPER BURG GARS, das Opernhaus des Waldviertels! Mit Ludwig van Beethovens einziger Oper FIDELIO bringt Intendant Dr. Johannes Wildner von 18. Juli bis 10. August 2019 einen genialen Krimi auf die Bühne der Burg Gars.

Inmitten der tausend Jahre alten Mauern wird Beethovens überwältigendes künstlerisches Plädoyer für Freiheit und Gerechtigkeit von Theatermacher Stephan Bruckmeier ebenso berührend wie ereignisreich in Szene gesetzt.

Die Befreiungsoper FIDELIO wurde 1805 im Theater an der Wien uraufgeführt und ist schlichtweg eine Utopie über Freiheit und Liebe sowie über die Abkehr von Willkür und Tyrannei. Die politische Sprengkraft des Werkes war und ist so groß, dass die Oper schon vor ihrer Uraufführung zunächst verboten wurde. Bis heute begeistert und bewegt das Drama durch seinen ungeheuren Drang nach Protest gegen Unrecht.

Da er seinen korrupten Machenschaften im Wege ist, lässt Gouverneur Don Pizarro den für Recht und Freiheit kämpfenden Florestan still und heimlich in den Kellern des spanischen Staatsgefängnisses verschwinden. Florestans Frau Leonore sucht verzweifelt nach ihrem Geliebten. Unter falscher Identität (Fidelio) schleicht sie sich als Gehilfe des Kerkermeisters Rocco ins Gefängnis ein, wo sie Florestan vermutet. Dem zu Unrecht Eingekerkerten schon so nahe, spitzt sich die Lage zu, als Pizarro beschließt, sich des politischen Gefangenen endgültig zu entledigen. Wird es Leonore alias Fidelio gelingen, das Mordkomplott noch rechtzeitig zu verhindern?

-10%
Oper Burg Gars
Am Schlossberg 1 3571 Gars am Kamp