-2 € Ermäßigung
Neustifter Sonntags-Matinéen

GERHARD ERNST SINGT WIENER LIEDER & SIRTAKISCHRAMMELN

So, 05.09.2021
Heuriger Wolff

Neustifter-Sonntags-Matinée mit Volksopernstar Gerhard Ernst und SirtakiSchrammeln

Stargast am 5.September ist Volksopernstar Gerhard Ernst, auch bekannt als Hofstätter aus der Billa Werbung.
Ernst hat den Hermann Leopoldi Preis für Verdienste um das Wienerlied bekommen. Er ist für seinen authentischen, berührenden Vortrag bekannt.
Es begleitet ihn Christian Höller am Akkordeon. Im ersten Teil der Veranstaltung spielen die SirtakiSchrammeln ihre Melange aus Wienerlied und griechischer Musik. 

SirtakiSchrammeln Besetzung:
Charlotte Ludwig  (Konzept, Gesang), Christian Höller (Akkordeon, Gesang) , Harry Kucera  (Gitarre, Kontragitarre, Gesang) Kosta Liaskos  (Bouzouki, Gesang) 

Wenn Wien, Wein und Wienerlied auf Griechenland, Ouzo und Bouzouki treffen und sich in einer geschmeidigen Mischkulanz manifestieren, dann liegt das an der 2019 gegründeten Weltmusik-Formation: den #SirtakiSchrammeln.

​Musik verbindet, überschreitet mühelos Grenzen, jeder versteht sie, sie bringt die Seele zum Klingen und macht Spaß. Die griechische Musik und die Wiener Musik haben Gemeinsamkeiten. So wird der „Rembetiko“ der griechische Blues genannt, das „Wienerlied“ wird oft als der weiße Blues bezeichnet.

Griechen und Österreicher verbindet ihre Musik und ihre Lebensfreude, die Hingabe zum Essen, zu gutem Wein und zur Geselligkeit. Die Sirtaki-Schrammeln verbinden die Musik aus beiden Welten mit bekannten Melodien und Eigenkompositionen sowie humorvollen Texten zu einem einzigartigen Klangerlebnis.

Einlass: 11 Uhr
Musikbeginn: 12 Uhr
 

Platzzuweisung erfolgt vor Ort!

-2 € Ermäßigung
Heuriger Wolff
Rathstraße 46 1190 Wien