© Theater an der Wien
Kinder

HAMED UND SHERIFA - Zad Moultaka - Wiener Kammeroper

Mo, 08.04.2024 - Sa, 13.04.2024
Wiener Kammeroper
Familienoper ab 8 Jahren

KostProbe: 23.3.2024, 11 Uhr
     (freie Platzwahl € 6,60)

KINDEROPER FÜR DREI SOLISTEN UND INSTRUMENTALENSEMBLE
von Zad Moultaka

In deutscher Sprache
Werkeinführung jeweils 30 Minuten vor Aufführungsbeginn

Libretto von Ina Karr und Anselm Dalferth

Österreichische Erstaufführung

König Hamed ist stinksauer: Nur weil er von seiner Ehefrau enttäuscht ist, verbannt er gleich sämtliche Frauen aus seinem Reich – außer seiner Mutter. Prinzessin Sherifa will diesen Blödsinn nicht akzeptieren. Sie reist als Prinz Sherif verkleidet in Hameds Reich und schließt Freundschaft mit ihm. Hamed gefällt der neue Freund sehr, und dieses Gefühl verwirrt ihn immer mehr: Ist Sherif wirklich ein Mann? Und woran erkennt man eigentlich, was typisch männlich ist und was weiblich? Der libanesische Komponist und Bildhauer Zad Moultaka stellt dem Publikum die Frage nach Männlichkeit und Weiblichkeit auch musikalisch, denn alle Rollen in der 2015 uraufgeführten Kinderoper werden von drei männlichen Sängern dargestellt. Moultakas Partitur, geschrieben für ein Ensemble aus Oboe, Fagott, Kontrabass und zwei Schlagzeuger*innen, verbindet auf faszinierende und humorvolle Weise die Tradition des europäischen Musiktheaters und „westliche“ Musik mit traditioneller libanesischer Musik.

Kat. A-D: - 35 % Juniorenermäßigung bis zum 16. Lebensjahr auf den Vollpreis (nur gültig in Verbindung mit einem Erwachsenenticket)!

Wiener Kammeroper
Fleischmarkt 24 1010 Wien