print@home
Konzert

JESUS CHRIST SUPERSTAR

Mo, 01.04.2024
Wiener Stadthalle

JESUS CHRIST SUPERSTAR - in Concert
Gesangstexte von Tim Rice
Musik von Andrew Lloyd Webber


Der Welthit in Starbesetzung mit Oedo Kuipers, Otto Jaus, Marjan Shaki, Mark Seibert und Georgij Makazaria

Jesus Christ Superstar – die einzige Rockoper von Sir Andrew Lloyd Webber mit Liedtexten von Tim Rice ist ein Meilenstein der Musiktheaterliteratur.
Seit der Uraufführung 1971 und vor allem durch die legendäre Verfilmung 1973 entwickelte sich Jesus Christ Superstar zu einem immer wiederkehrender Musicalhit, der weltweit ein mehrfaches Millionenpublikum begeistert hat - und dies auch heute noch tut. Einzigartige Songs wie I don’t know how to love him, Gethsemane oder Heaven on their minds sind Klassiker, die jedem von uns bekannt sind. Die Liedtexte von Tim Rice orientieren an der Liturgie und lassen gemeinsam mit der unsterblichen Musik das Publikum auf höchst emotionale Weise in das Leben von Jesus von Nazareth eintauchen.

Lukas Perman bringt nun genau zu Ostern die musical-ische Geschichte der letzten Tage von Jesus nach Wien – und das mit einer in Österreich bisher einzigartigen Starbesetzung!

Die Titelrolle dieser konzertanten Aufführung übernimmt Oedo Kuipers, der in Wien mit der Titelfigur des „Mozart“ im gleichnamigen Musical und der Rolle des „Chris“ in „Miss Saigon“ in über hundert Vorstellungen die Herzen des Publikums erobert hat. Durch seine transparente Art der Interpretation erleben wir einen ganz besonderen Jesus..

Judas wird von Otto Jaus dargestellt. Der Ausnahmekünstler ist dem österreichischen Publikum als Kabarettist, Schauspieler und Sänger bestens bekannt. Mit der Formation „Pizzera & Jaus“ steht er seit Jahren an der Spitze der österreichischen Charts und tourt in ausverkauften Hallen durchs Land. Seine authentische Art gepaart mit unglaublicher Kraft und Energie machen seinen Judas zu einem außerordentlichen Erlebnis, das unter die Haut geht.

Maria Magdalena verkörpert die Schauspielerin und Sängerin Marjan Shaki. Seit 20 Jahren steht sie in Hauptrollen auf Wiens großen Musicalbühnen (u.a. „Romeo & Julia“, „Tanz der Vampire“, „Evita“) und ist durch ihre Finalteilnahme bei Dancing Stars (ORF) einem breiten Publikum bekannt. Ihre subtile Darstellung der „Maria Magdalena“ ist geprägt von einer berührenden Mischung aus Stärke und Zerbrechlichkeit.

Pontius Pilatus wird von Mark Seibert übernommen. Er gehört zu den profiliertesten Musicalstars des deutschsprachigen Raums, in Wien konnte man ihn in den letzten zwei Jahrzehnten in vielen Klassiker wie u.a. in „Elisabeth“, „Tanz der Vampire“, „Rebecca“ oder „Mozart!“ erleben. Die Rolle des Pontius Pilatus ist sein Debüt in Webbers Welthit und auch diese Rolle wird er mit der für ihn so typischen Eleganz und Stärke darstellen.

Mit Georgij Makazaria in der Rolle des Herodes ist ein Showstopper vorprogrammiert. Er hat in tausenden von Auftritten seine Qualität als einmaliger Entertainer bewiesen und wird die Stadthalle zum Beben bringen!

Auch die weiteren Rollen sind mit herausragenden Sänger*innen der österreichischen Musiktheaterszene besetzt, darunter u.a. Vincent Bueno - bekannt als Sieger der ORF-Sendung „Musical! Die Show 2008“ und Eurovisions-Songcontest Teilnehmer 2020- in der Rolle des Simon und Cornelia Mooswalder, Gewinnerin der ORF Castingshow „Helden von morgen“, als Soulgirl.

Die Musikalische Leitung liegt bei Christian Frank in den besten Händen. Er ist für seine Expertise im Musical-Genre über die Grenzen hinaus bekannt. Die 11-Köpfige Band besteht aus ausgewählten Profis und garantiert musikalische Hochklasse.

Jesus Christ Superstar
Rockoper von Sir Andrew Lloyd Webber
Gesangstexte von Tim Rice

Besetzung

Idee, Konzept Produktion, Regie: Lukas Perman
Musikalische Leitung: Christian Frank
Orchester: 11 Personen Band
Besetzung:
Oedo Kuipers (Jesus)
Otto Jaus (Judas)
Marjan Shaki (Maria Magdalena)
Mark Seibert (Pontius Pilatus)
Georgij Makazaria (Herodes)
Vincent Bueno (Simon)
Andreas Kammerzelt (Kajaphas)
Stefan Bleiberschnig (Annas)
Jonathan Kügler (Peter)
Georg Leskovich (Priester)
Henrik Sehnert (Priester)
Liam Solbjerg (Priester)
Linda Hold (Soulgirl)
Cornelia Mooswalder (Soulgirl)
Barbara Safaverdi-Gall (Soulgirl)

Die Übertragung der Aufführungsrechte erfolgt in Übereinkunft mit den Originalrechteinhabern THE REALLY USEFUL GROUP LTD, LONDON durch die MUSIK UND BÜHNE Verlagsgesellschaft, Wiesbaden.
www.reallyuseful.com, www.musikundbuehne.de

 

print@home
Wiener Stadthalle
Roland-Rainer-Platz 1 1150 Wien