© Lalo Jodlbauer | Ivana Zdravkova, Vincent Schirrmacher
bis zu -8%
Baden

KAISERIN JOSEPHINE - SOMMERARENA BADEN

Sa, 30.07.2022 - Do, 18.08.2022
Sommerarena Baden

KAISERIN JOSÉPHINE

Operette in acht Bildern von Paul Knepler und Géza Herczeg

Musik von Emmerich Kálmán

KURZBESCHREIBUNG

Der junge General Napoleon Bonaparte ist ganz fasziniert von Joséphine. An seiner Seite steigt sie auf zur Kaiserin der Franzosen.

HANDLUNG

Diese von Bravourarien für den Tenor nur so strotzende Meisteroperette Kálmáns erzählt die bittersüße Geschichte der blutjungen, bettelarmen Joséphine Beauharnais, in die sich der junge General Napoleon Bonaparte verliebt und die er in Folge heiratet. Zunächst schenkt Joséphine dem galanten Treiben in Paris mehr Beachtung als ihren ehelichen Pflichten. Schließlich steigt sie aber doch als sein Frauenideal an seiner Seite zur Kaiserin der Franzosen auf.

ÜBER DIE OPERETTE

Dieses Werk von Emmerich Kálmán wurde 1936 am Zürcher Stadttheater uraufgeführt, kurz bevor er in die USA emigrieren musste.
2018 wurde das Stück anlässlich des 65. Todestages des Komponisten an der Bühne Baden bereits konzertant mit so großem Erfolg präsentiert, dass es nun als szenische Aufführung zu erleben ist.

"LIEBE SINGT IHR ZAUBERLIED."

BESETZUNG

  • Musikalische Leitung: Franz Josef Breznik 
  • Inszenierung & Choreografie: Leonard C. Prinsloo 
  • Bühnenbild: Erich Uiberlacker
  • Kostüme: Mareile von Stritzky 
     
  • Napoleon Bonaparte: Vincent Schirrmacher
  • Joséphine de Beauharnais: Ivana Zdravkova
  • Paul Barras: Thomas Weissengruber
  • Talleyrand / Capitain Calmelet: Jan Walter
  • Hippolyte Charles: Thomas Zisterer
  • Therese Tallien: Kerstin Grotrian
  • Bourriene: Beppo Binder
  • Juliette: Theresa Grabner
  • Korporal Bernard: Thomas Malik
  • Standesbeamter EscarbotVladimir Polovinchik,
  • Marion, Wahrsagerin: Rita Peterl
  • General Berthier: Steven Scheschareg
  • Eugen Beauharnais Lauren Scholz
  • Eugen Beauharnais Paul Eilenberger
     
  • Orchester, Chor und Ballett der Bühne Baden

    (Änderungen vorbehalten)

 

bis zu -8%
Sommerarena Baden
Arenaweg 2500 Baden