© Vereinigte Bühnen Wien
-10%
Oper konzertant

LA LOTTA D'ERCOLE CON ACHELOO

So, 16.10.2022
Theater an der Wien (im Museumquartier Halle E)

Aufgrund von Generalsanierung 
finden die Produktionen des Theater an der Wien
bis zur Saison 2024/25 in der Halle E
mitten im MuseumsQuartier statt.


Divertimento Drammatico in einem Akt von Agostino Steffani
Konzertante Aufführung in italienischer Sprache mit Übertiteln
Werkeinführung 30 Minuten vor Aufführungsbeginn


Libretto von Ortensio Mauro

Zu den ungewöhnlichsten Wiederentdeckungen der letzten Jahre gehören die Kompositionen des 1654 geborenen Agostino Steffani, Komponist und päpstlicher Diplomat, der eine Generation vor Georg Friedrich Händel verschiedene Musikstile auf höchstem Niveau zu verbinden wusste. La lotta d’Ercole con Acheloo, 1689 für das neu eröffnete Hoftheater des Kurfürsten von Hannover komponiert, beschreibt den Kampf zwischen Alcide (Herkules) und dem Flussgott Acheloo um die Liebe der schönen Deianira. In diesen musikalischen Kampf ziehen neben der Sopranistin Anna Prohaska drei der wichtigsten Countertenöre unserer Zeit, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Xavier Sabata, Terry Wey und Philipp Mathmann.

Handlung

Deianira, die Tochter des Königs Öneus in der Stadt Kalydon, wird auf der Flucht vor einem Ungeheuer von Herkules gerettet, der sich in sie verliebt. Der Flussgott Achelous, an dessen Ufer Kalydon liegt, ist ebenfalls in Deianira verliebt. Dem König gegenüber behauptet er, dass er die Prinzessin gerettet hat und verlangt als Belohnung, sie zu heiraten. Deianira jedoch berichtet ihrem Vater von den wahren Ereignissen. Um nicht den Zorn des Flussgottes heraufzubeschwören, schlägt sie einen Zweikampf zwischen Herkules und Achelous vor, dessen Sieger sie heiraten darf. Herkules gewinnt den Kampf. Beschämt zieht sich Achelous ins Meer zurück.

Besetzung

Musikalische Leitung                Rubén Dubrovsky
Eneo                                         Xavier Sabata
Deianira                                    Anna Prohaska
Acheloo                                    Terry Wey
Alcide                                        Philipp Mathmann

Bach Consort Wien

Juniorenermäßigung bis zum 16. Lebensjahr (nur gültig in Verbindung mit einem Erwachsenenticket)!

 

-10%
Theater an der Wien (im Museumquartier Halle E)
Museumsplatz 1 1070 Wien