© Katharina Schiffl
-10%
Lesung

LOVE IS HERE TO STAY!

Sa, 05.11.2022
Theater Akzent

Love is here to stay!

Max Simonischek, Simone Kopmajer, Reinhardt Winkler

Max Simonischek liest aus einer der berühmtesten Erzählungen von Anton Tschechow: „Die Dame mit dem Hündchen“ - 1899 entstanden, skizziert Tschechow darin, mit seiner typisch schlichten und zeitlosen Modernität, wie die Erfahrung wirklicher Liebe seine zwei Protagonisten verwandeln kann, ohne dabei über sie zu urteilen.

Der alternde Bankier Gurow, der seiner Ehe überdrüssig ist, trifft während eines Kuraufenthalts auf die junge, abenteuerlustige Anna, die dem langweiligen Provinzalltag entfliehen will. In der dekadenten Sommerstimmung Jaltas beginnt Gurow mit ihr eine Affäre – nur eine unter vielen, wie er glaubt. Doch zurück in Moskau kann er Anna nicht mehr vergessen, und sie treffen sich wieder. Was als harmloser Urlaubsflirt begonnen hat, entwickelt sich zu einer ernsten Liebesbeziehung. In seiner 1899 erschienenen Erzählung zeigt sich Tschechow auf der Höhe seines Könnens: Knapp, lakonisch und mit fast naturwissenschaftlicher Nüchternheit skizziert er das Verhältnis zweier ganz gewöhnlicher Menschen mit all ihren Schwächen. Er zeigt, wie sie durch die Erfahrung wirklicher Liebe verwandelt und der Banalität ihres Daseins enthoben werden. Dass der notorische Junggeselle und Frauenheld Tschechow am Ende seines Lebens mit der Schauspielerin Olga Knipper selbst die große Liebe erlebte, muss man gar nicht wissen, um die tiefe Wahrheit dieser Erzählung zu verstehen. In ihrer schlichten, zeitlosen Modernität spricht sie für sich selbst.

Simone Kopmajer & Reinhardt Winkler spielen Songs ihres aktuellen Albums „My Wonderland“, aber auch eine besondere Version eines Kreisler-Liedes und ein Franz Liszt-Stück, das die Künstlerin ins Englische übersetzt hat. Der perfekte Abend, um sich gleichsam verzaubern und auch überraschen zu lassen!

Simone Kopmajer – Voc, Piano
Reinhardt Winkler – Drums

-10%
Theater Akzent
Theresianumgasse 18 1040 Wien