© Vanessa Maas
print@home
Klassik

LYSSEWKSI, KONCZ, F. & M. BARTOLOMEY - ROMANTISCHE NÄCHTE - Theater im Park

Mo, 28.06.2021
Theater im Park

Dörte Lyssewksi, Christoph Koncz, Franz & Matthias Bartolomey

Romantische Nächte

W. A Mozart. Eine kleine Nachtmusik, KV 525
Arnold Schoenberg: Verklärte Nacht, op. 4
Texte von W.A. Mozart und Richard Dehmel


Christoph Koncz, Violine
Ben Morisson, Violine
Elmar Landerer, Viola
Lily Francis, Viola
Franz Bartolomey, Violoncello
Matthias Bartolomey, Violoncello
Dörthe Lyssewski, Sprecherin 


Um 1900 ein Skandal…2021 wird dieser Abend sicher KEIN Skandal!

Damals landete Richard Dehmels Buch "Weib und Welt" vor Gericht, der Text „Verklärte Nacht“ musste wegen gotteslästerlicher Unzucht geschwärzt werden. „Unerhörtes“ wird darin beschrieben: die freie Liebe als "erotische Kameradschaft". Skandalös!

Und gerade dieses Gedicht nimmt Schoenberg als Vorlage für seine bis heute wohl populärste Komposition. Hochromantische und emotionale Musik dargeboten von einem hochkarätigen Solisten-Ensemble aus den Reihen der Wiener Philharmoniker.

Wenn Dörte Lyssewski, Ensemblemitglied und Star des Wiener Burgtheaters in dieser Nacht ihre dunkle und geheimnisvolle Stimme mit dem Text zur Verklärten Nacht erhebt, werden wohl auch unsere Tränendrüsen ein wenig gefordert werden.

„Eine kleine Nachtmusik“, eines von Mozarts populärsten Stücken und ganz große Musik, zur „Einstimmung“ in diesen romantischen Abend im romantischen Ambiente des Theaters im Park!

print@home
Theater im Park
Prinz-Eugen-Straße/Ecke Plösslgasse 1030 Wien