© Theater im Park
print@home
Klassik

SIGNUM SAX QUARTETT & MATTHIAS BARTOLOMEY - CHANGE - Theater im Park

So, 30.05.2021
Theater im Park

SIGNUM Sax & Matthias Bartolomey

Change

Mit SIGNUM Sax UND Matthias Bartolomey klassische Werke neu beleuchten / neu entdecken / in einem anderen Licht und mit anderen Schattierungen

Signum Saxophone Quartett

Matthias Bartolomey, Violoncello

Ob er mit seinem Löwenkopf-Cello in der Barockmusik und der klassisch-romantischen Literatur seine große Virtuosität und Musikalität demonstriert oder mit seinen Eigenkompositionen groovt und rockt - Matthias Bartolomey hat sich als einer der vielseitigsten Cellisten seiner Generation fest etabliert und sich weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen gemacht.

Tschaikowskis Rokoko-Variationen, neben dem Klavier- und Violinkonzert eines der populärsten Stücke des Komponisten, sprüht vor tänzerischer Lebensfreude und vereint brillante Virtuosität mit träumerisch-gesanglichen Kantilenen. Mit ‚Change‘ von Florian Willeitner präsentieren Matthias Bartolomey und SIGNUM Sax ein brandneues Werk voller Groove-, Jazz- und Rockeinflüsse.

Das mehrfach international prämierte SIGNUM Saxophon Quartett besteht aus 4 jungen Musikern, die für ungebrochene musikalische Leidenschaft, große Experimentierlust und erfrischende Vielseitigkeit stehen. Mit seinen originellen Programmen ist SIGNUM Sax in jeglichem Sinne grenzüberschreitend und stellt mit der Musik von Mussorgsky und Bernstein zwei kontrast- und facettenreiche Komponisten gegebnüber.

Das Zusammentreffen von SIGNUM Sax und Matthias Bartolomey verspricht eine spannende und abwechslungsreiche Klangerfahrung voll schwelgender Romantik, explosiver Rhythmik und viel Groove.
 

print@home
Theater im Park
Prinz-Eugen-Straße/Ecke Plösslgasse 1030 Wien