print@home
Show

TONI MÖRWALD PALAZZO 2023/24

Fr, 10.11.2023 - So, 17.03.2024
Palazzo - Spiegelpalast

Toni Mörwald PALAZZO 2023/24

"Unikate"

Mit „Unikate“ erwartet Sie im Wiener PALAZZO wieder eine neue Show, reich an Kontrasten, mit unterschiedlichsten Charakteren, voller Spannungen und Gegensätze.

Aus einem scheinbar unvereinbaren Beziehungsgeflecht entspinnt sich ein einzigartiges Fest für die Sinne. „Unikate“ schöpft das reiche Spektrum aus atemberaubender Akrobatik, vollendeter Körperkunst, genialer Comedy und großartiger Musik − von fein bis schrill, von sensibel bis exzentrisch − in vollen Zügen aus: ein Abend, so kunstvoll und einzigartig, so unmittelbar und so voller Energie, wie Sie ihn sich nur wünschen können. Willkommen im PALAZZO Wien!

Erfahren Sie in Kürze, welche Spitzenkünstler und vielfach ausgezeichneten Artisten Sie zum Staunen und Träumen bringen werden.

 

IHR GASTGEBER

Toni Mörwald, geboren 1967, wächst im elterlichen Gasthaus in Feuersbrunn am Wagram auf. Nach seiner Ausbildung an der Fremdenverkehrsschule in St. Pölten und an der Hotelfachschule in Krems verfeinert er sein Können bei renommierten Küchenchefs, u. a. in Frankreich, Monaco, Italien und den USA.

1989 übernimmt er das elterliche Wirtshaus – und seine beispiellose Erfolgsgeschichte beginnt. Nur ein Jahr später, im Alter von 22 Jahren, erkocht sich Mörwald seine erste Gault&Millau-Haube und gilt damit als jüngster Haubenkoch Österreichs.

Heute betreibt der dreifache Familienvater fünf Restaurants, ein Catering-Unternehmen, eine eigene Kochschule sowie einen Delikatessen-Shop. Ergebnis seines hohen Anspruchs an die kulinarische Qualität sind unter anderem die Auszeichnung zum „Gastronom des Jahres“ (2004), aktuell sieben Gault&Millau-Hauben für seine Restaurants und als Grand Chef von Relais & Châteaux zählt Mörwald zu einem der 150 führenden Köche der Welt.

 

DAS MENÜ

DAS VIER-GANG-MENÜ

VORSPEISE: Mille-feuille vom Büffelricotta Paradeisfondue - Wildkräuterpesto - Oliventempura
ZWISCHENGANG: Shiitake-Consommé Gyoza - Garnele - Onionponzu
HAUPTGANG: Rindsbackerl in Chianti Trüffelpolenta - junge Karotten - Zuckerschoten
DESSERT: Sachertorte 2.0 Schokolade - Marille - Schlagobers - Kaffee

DAS VEGETARISCHE VIER-GANG-MENÜ

VORSPEISE: Mille-feuille vom Büffelricotta Paradeisfondue - Wildkräuterpesto - Oliventempura
ZWISCHENGANG: Shiitake-Consommé Gyoza - Garnele - Onionponzu
HAUPTGANG: Geschmorter Hokkaido-Kürbis Couscous - Granatapfel - karamellisierte Walnüsse
DESSERT: Sachertorte 2.0 Schokolade - Marille - Schlagobers - Kaffee

ZWERGERL VIER-GANG-MENÜ

VORSPEISE: Knusprige Chicken-Nuggets an buntem Püree
ZWISCHENGANG: Pasta-"Knallbonbon" mit Tomatensauce
HAUPTGANG: Cornflakes-Schnitzel mit Smiley-Pommes, kleiner Ketchup-Raupe und grünen Knallerbsen
DESSERT: Eiskaltes Himmelblau mit Cake-Lollis, Marshmallows und Schokolinsen

Sie haben eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergie?
Sprechen Sie uns an, gerne vermerken wir dies bei der Kartenbestellung.


PLATZKATEGORIEN

Premium-Manege & Manege
In der Manege haben Sie die beste Sicht auf beide Showbühnen und es erwartet Sie ein besonders mitreißendes Showerlebnis.
In der Premium-Manege in vorderster Reihe sitzen Sie an 4er- und 6er-Tischen, in der Manege werden Sie an 6er-, 8er- oder 10er-Tischen platziert.
(Premium-Manege: 4er- und 6er-Tische / Manege: 6er-, 8er- und 10er Tische)

Loge
Unsere Logen befinden sich im äußeren Zirkel und sind wunderbar gemütliche Sitzecken mit Bänken, an denen Sie maximal zu siebt platziert werden. Erleben Sie die Show mit etwas Abstand und seien Sie mit dem perfekten Überblick über das ganze Zelt trotzdem immer mitten im Geschehen.
(6er-Tische)

Rang
Der Rang ist der Zirkel zwischen Manege und Loge. Hier sitzen Sie an 4er-Tischen - ideal für kleine Gruppen.
(4er-Tische)


ACHTUNG: BEI SILVESTER GALA (31.12.2023) GEÄNDERTE KARTENPREISE !!

 

print@home
Palazzo - Spiegelpalast
Ausstellungsstraße / Perspektivstraße Wiener Prater 1020 Wien