-12,5%
Abo

ZYKLUS MM - MITTAGSMUSIK


Konzerthaus Wien

Zyklus MM – Mittagsmusik

8 Mittagskonzerte mittwochs im Schubert-Saal
Beginn 12.30 Uhr

Veranstaltungen in diesem Zyklus: 

Mi., 28. September 2022 - Filippo Gorini, Klavier
Mi., 19. Oktober 2022 - Margulis Piano Trio
Mi., 23. November 2022 - Klavierduo Silver-Garburg
Mi., 18. Jänner 2023 - Martin James Bartlett, Klavier
Mi., 15. Februar 2023 - Schaghajegh Nosrati, Klavier
Mi., 15. März 2023 - Mariani Klavierquartett
Mi., 10. Mai 2023 - Ema Nikolovska / Daniel Gerzenberg
Mi., 14. Juni 2023 - Sergey Malov / Irina Zahharenkova

Zahlreiche Debüts aufstrebender Künstler:innen prägen den Zyklus »Mittagsmusik«: Ihre ersten Klavierrecitals im Wiener Konzerthaus geben der 2020 mit dem Borletti-Buitoni Trust Award ausgezeichnete Italiener Filippo Gorini, Martin James Bartlett, 2014 als 17-Jähriger BBC Young Musician of the Year, und die von Sir András Schiff geförderte Pianistin Schaghajegh Nosrati, die 2015 mit einer Einspielung von Bachs »Kunst der Fuge« hervorgetreten ist. Auch die beiden Kammermusikensembles, die in diesem Zyklus zu erleben sind, feiern ihren Einstand im Wiener Konzerthaus: das aus Mitgliedern einer bekannten Musiker:innenfamilie bestehende Margulis Piano Trio und das als »wohl aufregendstes Klavierquartett der Jetztzeit« gerühmte Mariani Klavierquartett. BBC New Generation Artist Ema Nikolovska gibt mit einem ungewöhnlich breit gefächerten Programm ihr erstes Liedrecital. Eine besondere Kuriosität hat schließlich Sergey Malov zu bieten, der nicht nur Violine, sondern auch Violoncello da spalla und somit in seinem Konzert sowohl Violinals auch Violoncellowerke spielt.

-12,5%
Konzerthaus Wien
Lothringerstraße 20 1030 Wien