-12,5%
Abo

ZYKLUS OI - ORCHESTER INTERNATIONAL


Konzerthaus Wien

Zyklus OI – Orchester International

9 Konzerte im Großen Saal

Veranstaltungen in diesem Zyklus: 

So., 11. September 2022 - Saisoneröffnung: Sächsische Staatskapelle Dresden / Thielemann - 19:30 Uhr
So., 23. Oktober 2022 - Orchestre symphonique de Montréal / Liu / Payare - 19:30 Uhr
So., 20. November 2022 - Oslo Philharmonic / Gabetta / Mäkelä - 19:30 Uhr
Mo., 23. Jänner 2023 -Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia/Argerich/Pappano-19:30 Uhr
So., 19. Februar 2023 - Concertgebouworkest / Batiashvili / Paavo Järvi - 19:30 Uhr
Mi., 29. März 2023 - Tschechische Philharmonie / Bychkov - Mahler: Symphonie Nr. 6 - 19:30 Uhr
Di., 09. Mai 2023 - Filarmonica della Scala / Chailly - Mahler: Symphonie Nr. 9 - 19:30 Uhr
Mi., 10. Mai 2023 - Wiener Philharmoniker / Hrůša - 19:30 Uhr
Mo., 29. Mai 2023 - Wiener Philharmoniker / Batiashvili / Jordan - 11:00 Uhr

Orchester aus sieben Nationen in neun Konzerten machen dem Namen dieses Zyklus alle Ehre. Zweifach vertreten ist Italien mit dem Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia und der Filarmonica della Scala, die ziemlich genau 50 Jahre nach ihrem bisher einzigen Auftritt ins Wiener Konzerthaus kommt. Unter der Leitung ihres Musikdirektors Riccardo Chailly beteiligt sie sich an einem Mahler-Schwerpunkt, der neben der Neunten auch die Sechste umfasst. Monumental ist der Beginn mit Bruckners Fünfter, die bei der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Christian Thielemann in ebenso kompetenten wie traditionsreichen Händen liegt. Chopin-Wettbewerb-Gewinner Bruce Liu, Sol Gabetta, unser Ehrenmitglied Martha Argerich und unsere Porträtkünstlerin Lisa Batiashvili setzen dem opulenten orchestralen Klanggeschehen solistische Glanzlichter auf.

-12,5%
Konzerthaus Wien
Lothringerstraße 20 1030 Wien