-10%
Klassik

BUILDING BRIDGES - CLASSIC ESTERHAZY

Mi, 22.05.2024
Schloss Esterhazy - Empiresaal

Spezielle Ermäßigungen für Kinder, Schüler, Studenten und Lehrlinge 6-26 Jahre und Senioren ab 65 Jahre

Building Bridges

Martina Consonni, Klavier
Lorenza Borrani, Violine
Richard Lester, Violoncello
Nimrod Guez, Viola
Itai Navon, Klavier

Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob. XV:25
Ernö Dohnányi: Serenade für Streichtrio C-Dur op.10
Johannes Brahms: Klavierquartett Nr. 1 g-Moll op. 25


„Junge Musikerinnen und Musiker brauchen Konzerte, keine Wettbewerbe“, ist Sir András Schiff überzeugt. Er selbst ist das beste Beispiel dafür, dass sich ein glänzender internationaler Ruf auch ohne Siege bei renommierten Wettbewerben erlangen lässt, die seiner Ansicht nach wenig mit Beruf und Berufung zu tun haben. „Man muss etwas dagegen tun, dass vieles in der Musikwelt so kommerzialisiert, plakativ, äußerlich geworden ist“, sagt der gefeierte Pianist und Dirigent. Mit „Building Bridges“ hat András Schiff schon 2014 genau aus diesem Grund eine außerordentlich erfolgreiche Plattform ins Leben gerufen: Von ihm persönlich ausgewählte Klaviertalente, mit denen er entsprechend gearbeitet hat, dürfen auf wesentlichen Konzertpodien Erfahrung sammeln, können daran wachsen und reifen. Aus dieser Riege präsentieren sich an diesem Abend Martina Consonni und Itai Navon nicht zuletzt mit Kammermusikwerken im Dialog mit Mitgliedern des Chamber Orchestra of Europe: In berühmten Werken von Joseph Haydn und Johannes Brahms kosten sie dabei auch die musikalisch speziell zündenden ungarischen Elemente aus.

-10%
Schloss Esterhazy - Empiresaal
Esterhzyplatz 1 7000 Eisenstadt