© Theater im Park
print@home
Klassik

JONAS KAUFMANN & HELMUT DEUTSCH - LIEDER IM PARK - Theater im Park

Di, 18.06.2024
Theater im Park

Jonas Kaufmann & Helmut Deutsch

Lieder im Park

Ein außergewöhnliches Programm im Wiener Theater im Park: klassische Lieder, Evergreens aus Operetten und Wiener Schmankerln, dargeboten von zwei Künstlern, die seit vielen Jahren in aller Welt als Botschafter des Liedgesangs begeistern, zuletzt mit einer außergewöhnlichen szenischen Darstellung von Schuberts Schwanengesang in New York.

Fürs Wienerische hatte Jonas Kaufmann schon immer ein Faible: durch seine Großeltern in Tirol hatte er vom österreichischen Fernsehprogramm meist mehr mitbekommen als vom deutschen. Daher auch seine Liebe zur Wiener Musik, von Johann Strauß bis Hermann Leopoldi, seine Bewunderung für die Kunst eines Hans Moser oder Peter Alexander. Das Genre „Wienerlied“ hat es ihm besonders angetan wegen seiner unglaublichen Vielfalt, für ihn quasi eine „tönende Kulturgeschichte Wiens“.

Übrigens war Helmut Deutsch der Erste, mit dem er am Wiener Idiom arbeitete. Das war vor 30 Jahren, längst ist ihm der „Wiener Schmäh“ zur zweiten Natur geworden, und selbst für „echte“ Wiener ist es verblüffend, wie der Münchner Jonas Kaufmann das Wienerische beherrscht; seine Darbietungen von „Ich muss einmal wieder in Grinzing sein“, „I bin a stiller Zecher“ oder „In einem kleinen Café in Hernals“ wurden vom Publikum im Theater im Park mit standing ovations gefeiert. Wir freuen uns sehr aufs Wiederhören und -sehen, am 16. und 18. Juni 2024!

print@home
Theater im Park
Prinz-Eugen-Straße/Ecke Plösslgasse 1030 Wien